Projekt Beschreibung

Nahequelle mit Wildgehege

Kontakt:

Gemeinde Nohfelden
An der Burg
66625 Nohfelden

Telefon: +49 6852 885-0

(0 68 52) 885-0



www.nohfelden.de



info@nohfelden.de

Idyllisch im Wald bei Selbach gelegen entspringt die Nahe. Da, wo aus einer Gesteinsformation die ersten Tropfen fließen, können Familien und vor allem Kinder auf dem 5,5 Kilometer langen Nahequelle-Pfad tolle Abenteuer erleben. Auf und neben dem Wanderweg wird Etliches geboten, ob Schaukeln, Balancieren, Klettern, Kriechen, Vieles ist möglich. Kletterhäuser, Hütten und weitere naturnahe Gerätschaften animieren zum Beschäftigen und durch die liebevolle Gestaltung dieser Abenteuerelemente wird das Interesse und die Neugier der Kinder besonders geweckt.

Nur wenige Meter vom Start und Ziel des Nahequelles-Pfades entfernt warten Esel, Ziegen, Wildschafe, Damwild und ein Pfau auf einen Besuch, Leckereien und Streicheleinheiten. Auf dem dazugehörigen Bienenlehrpfad erfahren die Besucher allerhand Wissenswertes über die nützlichen und fleißigen Insekten. Um sich anschließend Auszutoben verfügt das Areal über einen neuen Kletter- und einen Wasserspielplatz sowie vier Fitness-Stationen.

Es kann jedoch nicht nur gewandert werden, die Nahequelle ist auch Ausgangspunkt für den beliebten Nahe-Radweg, welcher dem Lauf des Flusses folgt – bis Bingen sind es etwa 125 km. Außerdem beginnen an der Nahequelle Nordic-Walking-Routen und weitere kleinere Wanderwege: ein Erlebnisort für die ganze Familie also, der zum Spielen, Experimentieren und Lernen in der Natur einlädt.