Die im Saarland eingeführte Luca-App ermöglicht die digitale Kontaktpersonennachverfolgung und entlastet somit sowohl die Betriebe als auch die Gesundheitsämter. Einsetzbar ist das Luca-System in Betrieben, Restaurants oder im Einzelhandel, aber ebenso bei Veranstaltungen und im privaten Bereich. Das Ausfüllen und Führen von Papierlisten mit persönlichen Angaben entfallen. Im Falle eines Falles, bei einer infizierten Person, werden die Daten verschlüsselt an das Gesundheitsamt übertragen.

Für Personen die kein Smartphone haben gibt es als analoges Gegenstück zur Luca-App einen Schlüsselanhänger. Auf ihm ist ein QR-Code mit den persönlichen Daten des Inhabers aufgebracht und erfüllt damit die gleiche Funktion wie die Luca-App. Damit können Geschäftsinhaber oder Veranstalter die Daten des Trägers digital erfassen und es ist kein Ausfüllen von Datenblätter mehr nötig.

Der Schlüsselanhänger ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses (Montag bis Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr, Freitag 08.00 – 12.00 Uhr) an der Zentrale erhältlich. Bei Fragen zur Einrichtung bzw. zur Registrierung des Schlüsselanhängers hilft das Bürgerbüro gerne weiter.