Benutzeranmeldung

Selbach

Ortsvorsteher: 

Alois Wilhelm Primstaler Straße 19 Telefon: p. 06875/476 d. 06782/9910 Telefax: 06875/7090074

Der Ortsteil Selbach

425 m über NN. Zur Zeit 761 Einwohner ( Stand: Mai 2017). Seltsamerweise verleugnet der Ortsname die Verwandtschaft mit der Nahe, die in Dorfnähe entspringt. Offenbar hatten die Namensgeber keine Ahnung davon, dass es sich bei dem bescheidenen Bächlein um den Anfang des Flusses handelt, der schließlich in den Rhein mündet und schon in der Keltenzeit den Namen “Nahe“ getragen haben dürfte. Die Vorsilbe “sel“ könnte auf das alte Wort “seli“ für “Wiese“ zurückgehen.

Das Hofgut Imsbach, das seit der Oldenburger Zeit zur Selbacher Gemarkung gehörte, ist nach der Gebiets- und Verwaltungsreform wieder in den “Hoheitsbereich“ der Gemeinde Tholey zurückgekehrt.

In geschichtlicher Zeit war der Ort politisch, gerichtlich und kirchlich immer mit dem benachbarten Neunkirchen liiert.

Das Wahrzeichen des Ortes ist die Katharinenkapelle.

Veranstaltungen

16.12.2018
Weihnachtsmarkt
Festplatz Sötern
16.12.2018
Krippenausstellung
Bürgerhaus Neunkirchen/Nahe
26.02.2019
Veranstaltungen im Apotheken Gift- und Heilkräutergarten 2018
18.05.2019 bis 19.05.2019
20/10 Jahre Jugendfeuerwehr
An der Burg Nohfelden
19.05.2019
1. Nohfelder Junior Firefighter Challenge
An der Burg Nohfelden