Benutzeranmeldung

Bosen - Eckelhausen

Ortsvorsteher: 

Armin Loos Bostalstr. 9a Telefon: p. 06852/802783

Der Ortsteil Bosen-Eckelhausen

Bosen

430m über NN. Zur Zeit 1178 Einwohner (Stand: Mai 2017), ist der Ortsteil, in dessen Umgebung in den letzten Jahren die größten Veränderungen vor sich gegangen sind. Bosen einst ein Bauerndorf hat sich durch den Bau des Bostalsees zu einem Wohnort verwandelt.

Der Beitrag wird in Kürze fortgesetzt.

Eckelhausen

400 m Über NN. Zur Zeit 232 Einwohner (Stand: Mai 2017), war schon vor der Gebietsreform das mit Abstand kleinste Dorf des Amtes und bildet heute mit dem nahen Bosen einen Gemeindebezirk. Der Name, dessen Bestimmungswort auch in anderen Verbindungen oft vorkommt, könnte von dem Wort “Eiche“ abgeleitet worden sein. Eckelhausen ist seit seiner ersten Erwähnung vor mehr als 600 Jahren als “Eckelnhusen“ gerichtlich und kirchlich mit Neunkirchen verbunden gewesen, was dazu geführt hat, dass der Ort katholisch geblieben ist.

Zwischen der B 52 und der heute nur noch gelegentlich genutzten Bahnlinie Türkismühle-Hermeskeil entstand Anfang der 70er Jahre ein ausgedehntes Industriegelände, das größte in der heutigen Gemeinde Nohfelden. Neben der Firma Hörmann haben ihren Sitz im Industriegebiet Eckelhausen die Fa. Eifler, Wellgo, Wittig, von Hammerstein sowie die Kornspeicherwerke Birkenfeld.

Veranstaltungen

31.01.2019 bis 29.03.2019
Bilderausstellung KINDER-KINDER
Rathaus Nohfelden
23.02.2019
Schwarz-Weiße Nacht
Bürgerhaus Neunkirchen/Nahe
23.02.2019
Kaffeekränzchen
Dorfgemeinschaftshaus Eiweiler
23.02.2019
1. Kappensitzung
Turnhalle Nohfelden
26.02.2019
Veranstaltungen im Apotheken Gift- und Heilkräutergarten 2018