Grüngutsammelstelle

Öffnungszeiten:

Samstags: von März bis Ende November von 11.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs: von April bis September von 15.00 bis 19.00 Uhr

                               nur im Monat März und nur im Monat Oktober von 15.00 bis 18.00 Uhr

                               im November bleibt die Sammelstelle mittwochs geschlossen

Benutzungsgebühren:

Einzelanlieferung Pkw                                                                    2,00 Euro

Zwölferkarte Pkw                                                                          20,00 Euro

Einzelanlieferung mit Pkw-Anhänger                                             3,50 Euro

Zwölferkarte Pkw-Anhänger                                                         35,00 Euro

Mit den Zwölferkarten kann die Anlage unabhängig von der Beladungsmenge 12 mal durch einen PKW  bzw. einen PKW mit Anhänger (bis 750 kg) angefahren werden. Die Karte ist auch im jeweiligen Folgejahr nutzbar. Eine Rückerstattung nicht genutzter Gebührenanteile ist ausgeschlossen.

Bei Anlieferungen mit größeren Fahrzeugen wie z.B. Kleintransportern, Traktoren oder Anhängern über 750 kg wird die Gebühr nach Ermessen der Mitarbeiter vor Ort festgelegt. Grundlage für das Ermessen ist die angelieferte Menge im Verhältnis zu der vorstehenden Gebührenstaffelung.

Was darf angeliefert werden?

Angenommen werden alle im Gebiet der Gemeinde Nohfelden aus Privathaushalten anfallenden, kompostierfähige Grünabfälle ( auch Rasenschnitt ) sowie Baum- und Heckenschnitt bis max. 2 m Länge und bis 15 cm Durchmesser.

Was ist ausgeschlossen?

Nicht zugelassen sind: Wurzelstöcke, Baumstämme über 15 cm Durchmesser, Bretter, organische häusliche Abfälle, Stalldung, Fäkalien, Klärschlämme, Papier- und Kartonagen, Oberboden, Erden jeder Art und alle nicht verrottbaren Materialien sowie Baustoffe.

Anlieferfahrzeuge werden an bestimmte Entladestellen eingewiesen.

Beim Entladen ist der Fahrzeugmotor abzustellen, sofern dies nicht für den Entladevorgang technisch notwendig ist.

Die Entleerung der Fahrzeuge ist im Interesse einer zügigen Abfertigung schnellstmöglich und ohne unnötigen Aufenthalt an den Entladestellen durchzuführen. Nach dem Abladen haben die Fahrzeuge das Gelände unverzüglich zu verlassen.

Die erforderliche Neugenehmigung der Anlage durch das LUA nach dem Bundesimmisionsschutzgesetz  erforderte eine Flächenreduzierung. Durch die Flächenreduzierung des Abladebereiches sollte sparsam mit den noch vorhandenen Flächen umgegangen werden.

 

Veranstaltungen

17.08.2019 bis 18.08.2019
Jubiläum Freiwillige Feuerwehr
Gemeindezentrum
17.08.2019 bis 19.08.2019
Kirmes
Bosen
31.08.2019
Tag des Obstbaumes
Grabentälchen/Grundstück Sünkel
07.09.2019 bis 08.09.2019
Tag der offenen Tür
Feuerwehrgerätehaus Walhausen
08.09.2019
130 Jahre MGV „Heiterkeit“ Eiweiler
Dorfgemeinschaftshaus Eiweiler