Das Saarland stellt dem Landkreis Sankt Wendel FFP2-Masken zur Verfügung. Diese sollen Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten zugutekommen. Die Verteilung im Landkreis Sankt Wendel verläuft niedrigschwellig und unbürokratisch. So werden etwa in sozialen Einrichtungen wie den Familienberatungszentren im Landkreis Masken an Kunden verteilt. Auch die Kommunen geben Masken aus. In der Gemeinde Nohfelden können bedürftige Bürgerinnen und Bürger FFP2-Masken am Empfang des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten abholen. Eine telefonische Terminvereinbarung ist dafür nicht erforderlich.