Die Corona-Pandemie stellt uns alle seit Monaten vor große Herausforderungen. Nur wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger geimpft sind, können wir die Folgen des Virus beherrschen. Die Impfung ist kostenlos.

Zurzeit steht nur eine begrenzte Zahl an Impfdosen zur Verfügung. Daher müssen Menschen, die besonders gefährdet sind, zuerst geimpft werden. Dabei handelt es sich vor allem um Personen, die älter als 80 Jahre sind.

Damit die Impfungen möglichst reibungslos ablaufen, muss für jede Impfung vorher ein Termin gebucht werden. Eine Impfung besteht aus zwei Teilen. Daher werden immer
zwei Termine vergeben (Erstimpfung & Zweitimpfung).

Für die Anmeldung werden die persönlichen Daten, also Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und, nur falls vorhanden, die E-Mail-Adresse benötigt.

Sie können einen Termin zur Impfung über das Internet oder telefonisch buchen:
1. Wenn Sie einen Termin über das Internet buchen wollen, besuchen Sie die Internetseite www.impfen-saarland.de. Dort finden Sie weitere Informationen.
2. Wenn Sie telefonisch einen Termin buchen wollen, rufen Sie die 0681 501 4422 oder die 0800 9991599 an.

Es muss angegeben werden, in welchem Impfzentrum die Impfung gewünscht ist. Alle Impfzentren sind barrierefrei. Das Impfzentrum Neunkirchen liegt für Einwohner der Gemeinde Nohfelden am nächsten.

Die Terminvergabe hängt von der vorhandenen Impfstoffmenge und der Kapazität der Impfzentren ab. Es kann deshalb unter Umständen etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis man ein Terminpaar (Erst & Zweitimpfung) erhält. Eine Woche vor dem Impftermin erhält man eine Bestätigung des Termins. Kann der zugeteilte Termin nicht wahrgenommen werden, besteht die Möglichkeit telefonisch oder über Internet eine Umbuchung anzufordern.

Wenn Sie sich selbst nicht in der Lage fühlen, einen Impftermin zu buchen und Ihnen im privaten Umfeld niemand zur Verfügung steht, der dabei behilflich ist, können Sie sich gerne an die Gemeindeverwaltung in Nohfelden wenden.
Die Mitarbeiter des Bürgerbüros unterstützen Sie in diesem Fall. Bitte rufen Sie die Zentrale im Rathaus an 06852 885-0, Sie werden dann weiter verbunden.
Bitte beachten Sie, dass wir Sie nur organisatorisch unterstützen können, wir haben keinen Einfluss auf die Terminvergabe.

Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Nohfelden, die bis zum 31. Januar dieses Jahres ihr 80. Lebensjahr vollendet haben oder noch vollenden haben einen persönlichen Brief des Bürgermeisters mit weiteren Erläuterungen erhalten. Bitte beachten Sie, dass die Buchung eines Impftermins erst ab dem 80. Geburtstag möglich ist!