Corona2022-02-04T10:58:32+01:00



INFORMATIONEN ZU CORONA

Kostenlose FFP2-Masken für bedürftige Personen

Das Saarland stellt dem Landkreis Sankt Wendel FFP2-Masken zur Verfügung. Diese sollen Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten zugutekommen. Die Verteilung im Landkreis Sankt Wendel verläuft niedrigschwellig und unbürokratisch. So werden etwa in sozialen Einrichtungen wie den Familienberatungszentren im Landkreis Masken an Kunden verteilt. Auch die Kommunen geben Masken aus. In der Gemeinde Nohfelden können bedürftige Bürgerinnen und Bürger FFP2-Masken am Empfang des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten abholen. Eine telefonische Terminvereinbarung ist dafür nicht erforderlich.

Aktuelle Öffnungszeiten der Corona-Testzentren in der Gemeinde Nohfelden

Aktuell besteht bei vier privaten Testzentren in der Gemeinde Nohfelden die Möglichkeit zur Durchführung von kostenlosen Antigen-Schnelltests.

Das Testzentrum ZOE in Türkismühle in der Saarbrücker Straße ist wie folgt geöffnet:

Montag bis Samstag von 09.00 – 12.00 Uhr und von 14.30 – 18.30 Uhr sowie

Sonntag von 12.00 – 18.00 Uhr

Eine Anmeldung zur Durchführung der Testung ist nicht erforderlich, jedoch ratsam. Infos und Terminbuchungen erfolgen über folgende Seiten:

www.zoe-testzentrum.de

Das Testzentrum ZOE in Gonnesweiler am Bostalsee (Parkplatz an der Surferbasis/Lindenallee) ist wie folgt geöffnet:

Montag und Freitag von 09.00 – 12.30 und von 14.00 – 20.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag & Samstag von 09.00 – 12.30 […]

Übersicht der saarländischen Impfzentren

Die saarländischen Impfzentren an den Standorten Büschfeld, Saarlouis und Neunkirchen werden – voraussichtlich – am Montag, 29.11.2021, den Betrieb aufnehmen. Der Standort Saarbrücken wird voraussichtlich zum Jahresbeginn öffnen. Für den Besuch in einem der Impfzentren muss vorab ein Termin gebucht werden. Die Termine können online (www.impfen-saarland.de) oder telefonisch über die Hotline (0681) 501-4422 gebucht werden. Das Buchungsportal wird voraussichtlich am Freitag, 26.11. ab 10 Uhr freigeschaltet.

Überbrückungshilfe 3 kann beantragt werden

Ab sofort können Unternehmen, die von der Corona Pandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown betroffen sind, staatliche Unterstützung erhalten.  Bis Ende Juni 2021 ist es möglich einen Antrag für die Überbrückungshilfe III zu stellen. Antragsberechtigte Unternehmen können zudem Abschlagzahlungen mit bis zu 100.000 Euro pro Fördermonat beantragen. Die ersten Abschlagszahlungen sollen ab kommenden Montag fließen, wobei die reguläre Auszahlung im März 2021 startet.

Weite Informationen erhalten Sie hier: https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de//UBH/Redaktion/DE/Artikel/ueberbrueckungshilfe-iii.html

Aktuelle Corona-Hilfen auf einen Blick

Die Saarländische Landesregierung stellt alle Informationen rund um die Verbreitung des Corona-Virus, Maßnahmen zur Eindämmung, Informationen zu Hilfen und Unterstützung sowie die aktuellen Rechtsverordungen auf einer eigenen Internetseite bereit:

corona.saarland.de



MEIN CORONA-TEST IST POSITIV – WAS IST ZU TUN?